Wie man flott einen leckenden Gabel-Simmerring "repariert"

Mit demSeal Doctor* kann man in wenigen Minuten undichte Gabel-Simmerringe wieder hinbekommen. Das klappt in den allermeisten Fällen.

 

Dass der Simmerring wirklich kaputt ist, ist nur selten der Fall. Meistens führt Dreck zum Ölaustritt, den man mit diesem kleinen Tool auch auf Reisen - notfalls sogar am Straßenrand - leicht entfernen kann.

Das eigentliche Tool ist nur das rote. Der schwarze Zylinder ist nur dafür da, damit der Seal Doctor in der Reise-Werkzeugtasche nicht zerdrück wird. Da er hohl ist, nimmt er effektiv kaum Platz weg.

Am Beispiel meiner Transalp zeige ich den Einsatz.

Das funktioniert aber an anderen Modellen ähnlich.

Erstmal schiebt man mit einem Schraubendreher vorsichtig die Gummi-Staubkappe hoch. Die soll übrigens eigentlich den Dreck beim Eintauchen abstreifen.

Nun muß man noch einen Sicherungsring, der in einer Nut im Standrohr sitz, rausmachen.

Davon konnte ich leider kein Detailbild machen, aber man sieht sofort, wie es geht.

 

PS: Tauchrohr ist das äußere, in das das schmalere Standrohr eintaucht.

Bei klassischen Gabel kann man auch sagen: Das ober ist das Standrohr.

 

So sieht jedenfalls dieser Sicherrungsring aus, der dafür sorgt, dass der Simmerring in seiner Position bleibt:

Nun schiebt man den Seal Doctor mit der dünneren Seite vorsichtig entlang des Standrohres in den Simmering. Danach dreht man ihn kreisförmig und immerweiter nach oben, wodurch man den Dreck rausbefördert. Das sollte man ein-, zweimal wiederholen.

Das ganze Prozedere dauert mit Werkzeug ein- und auspacken vielleicht zehn Minuten und kann auch ohne Weiteres am Straßenrand durchgeführt werden.

In den allermeisten Fällen rettet man damit einen undichten Simmering, ohne ihn aufwändig ersetzten zu müssen. Das spart Zeit, Geld und rettet vor allem die Tour.

Ich hab mir damals noch das Original-Tool gekauft. Mittlerweile gibt es massenhaft preiswerte Nachbauten des Seal Doctors. U.a. hier: Gabel-Dichtungs-Reiniger*

Um das Risiko eines leckenden Simmerrings zu reduzieren, empfehle ich die Verwendung von Faltenbälgen oder in der moderneren Variante von Neopren-Schützern.

Die gibt es in verschiedenen Längen und Durchmessern zu kaufen. Meistens haben sie längstseitig einen Klettverschluss, so dass sie einfach anzubringen sind.

Die gibt es unter anderem hier zu kaufen: Neopren Gabel-Schutz*

Die auf dieser Seite mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.

Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich unter Umständen mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Ob, wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Neues Motiv in unserem Spreadshirtshop:

SCHRAUBENSCHLÜSSEL & PULLE

Flockdruck in verschiedenen Farben (schwarz, rot, grau).

Erhältlich als Kapuzenpulli, Pulli, T-Shirt, V-Neck.

Krad-Vagabunden-Spreadshirt-Shop